Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


faq

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
faq [2011/10/31 20:28]
guerc angelegt
faq [2012/09/27 14:42] (aktuell)
guerc [Zugangsberechtigung, Neuanschluß, Rückmeldung, Ummeldung und Abmeldung]
Zeile 6: Zeile 6:
 ???? Ich nehme derzeit an einem Praktikum in Chemnitz teil und wohne daher im Wohnheim, erhalte aber vom URZ keine Nutzungsberechtigung,​ weil ich keiner staatlichen Bildungseinrichtung angehöre. Gibt es eine Möglichkeit,​ meinen Computer an das CSN anzuschliessen?​ ???? ???? Ich nehme derzeit an einem Praktikum in Chemnitz teil und wohne daher im Wohnheim, erhalte aber vom URZ keine Nutzungsberechtigung,​ weil ich keiner staatlichen Bildungseinrichtung angehöre. Gibt es eine Möglichkeit,​ meinen Computer an das CSN anzuschliessen?​ ????
  
-Nein. Die URZ-Nutzungsberechtigung ist Grundvoraussetzung für einen Zugang zum CSN. Da die Internetanbindung des CSN durch das URZ realisiert wird, muss gewährleistet sein, dass nur Studenten ​und Mitarbeiter der TU Chemnitz diesen Zugang benutzen+Nein. Die URZ-Nutzungsberechtigung ist Grundvoraussetzung für einen Zugang zum CSN. Da die Internetanbindung des CSN durch das URZ realisiert wird, muss gewährleistet sein, dass nur Studierende ​und Mitarbeiter der TU Chemnitz diesen Zugang benutzen.
- +
-???? Wie bekomme ich die MAC-Adresse meiner Netzwerkkarte heraus, die ich bei der Anmeldung angeben muß? ???? +
- +
-Siehe dazu [[de:​anleitungen:​ermitteln_der_mac-adresse|Ermitteln der MAC-Adresse]].+
  
 ???? Ich benötige eine 2. IP-Adresse. Was muss ich dafür tun? ???? ???? Ich benötige eine 2. IP-Adresse. Was muss ich dafür tun? ????
Zeile 49: Zeile 45:
  
 Ja, da es sich in der Regel um abwärtskompatible Adapter handelt. Diese funktionieren auch mit 100MBit-Ethernet und können also im CSN benutzt werden. Ja, da es sich in der Regel um abwärtskompatible Adapter handelt. Diese funktionieren auch mit 100MBit-Ethernet und können also im CSN benutzt werden.
- 
-???? Kann ich auch ISDN-Kabel verwenden? ???? 
- 
-Nein! ISDN-Kabel passen zwar auf den ersten Blick in die Anschlussdose,​ haben aber andere technische Eigenschaften (Cat1 = Kategorie 1). Wir empfehlen handelsübliche Kabel der Kategorie 5 (Cat5) oder höher (Cat6). 
- 
 ===== Spezielle Zugangsmöglichkeiten ===== ===== Spezielle Zugangsmöglichkeiten =====
- 
-???? Ich wohne wenige hundert Meter vom Wohnheim entfernt. Wäre es möglich, meinen Rechner über WLAN mit dem CSN zu verbinden? ???? 
- 
-Nein. Preiswerte WLAN sind für Installationen entwickelt, in denen das Verlegen von Kabeln innerhalb eines Hause schwer möglich ist. Sie sind ungeeignet für die Überbrückung größerer Entfernungen bzw. dann sehr störanfällig. Ein weiteres Problem ist die Absicherung der Funkverbindung,​ damit nur berechtigte Personen diese nutzen könnnen. Nichtzuletzt sprechen rechtliche Gründe dagegen. Daher wird diese Möglichkeit vom CSN nicht angeboten. 
  
 ???? Ich möchte mehrere Rechner ans CSN anschließen. Ist das möglich? ???? ???? Ich möchte mehrere Rechner ans CSN anschließen. Ist das möglich? ????
Zeile 107: Zeile 94:
 Wurde die Netzwerkkarte ausgetauscht,​ dann muss deren neue Ethernet-Adresse (MAC) dem CSN über das Formular "​MAC-Adresse ändern"​ bekannt gemacht werden. Wurde die Netzwerkkarte ausgetauscht,​ dann muss deren neue Ethernet-Adresse (MAC) dem CSN über das Formular "​MAC-Adresse ändern"​ bekannt gemacht werden.
 Wenn eine neue Netzwerkkarte eingebaut und angemeldet wurde, im Webformular nachschauen,​ ob die dort angegebene MAC mit der der Karte übereinstimmt. Wenn nicht, wurden entweder die Änderungen nicht bestätigt (Schaltfläche "​Änderungen übernehmen"​ vergessen zu klicken) oder sie sind noch nicht von einem Datenbankadministrator kontrolliert worden. Falls eine solche Karte angeschlossen wurde, ist in den Wohnheimen durch den Sicherheitsmodus der Anschluss gesperrt worden. Stündlich werden die MAC Adressen aus der Datenbank ausgelesen und an die Geräte übermittelt. Alle angemeldeten Anschlüsse werden freigeschaltet. Wenn eine neue Netzwerkkarte eingebaut und angemeldet wurde, im Webformular nachschauen,​ ob die dort angegebene MAC mit der der Karte übereinstimmt. Wenn nicht, wurden entweder die Änderungen nicht bestätigt (Schaltfläche "​Änderungen übernehmen"​ vergessen zu klicken) oder sie sind noch nicht von einem Datenbankadministrator kontrolliert worden. Falls eine solche Karte angeschlossen wurde, ist in den Wohnheimen durch den Sicherheitsmodus der Anschluss gesperrt worden. Stündlich werden die MAC Adressen aus der Datenbank ausgelesen und an die Geräte übermittelt. Alle angemeldeten Anschlüsse werden freigeschaltet.
- 
-???? Ich habe die Vermutung, daß meine Netzwerkkarte defekt ist. Wie kann ich das prüfen? ???? 
- 
-Bei den meisten Netzwerkkarten ist auf der Treiberdiskette auch ein Diagnoseprogramm. Sollte das Problem sich damit nicht lösen lassen, wende Dich an den zuständigen Etagenverantwortlichen. 
 ===== Sicherheitsrelevantes ===== ===== Sicherheitsrelevantes =====
  
Zeile 120: Zeile 103:
  
 Nein, auf keinen Fall. Ein CSN-Mitarbeiter wird Dich immer auffordern persönlich Dein Passwort einzugeben. Nein, auf keinen Fall. Ein CSN-Mitarbeiter wird Dich immer auffordern persönlich Dein Passwort einzugeben.
- 
-???? Ein hilfsbereiter Nachbar möchte bei mir ein Programm (z.B. RC5, BackOrifice,​ ICQ) installieren,​ von dem er sagt, dass es unbedingt für den Betrieb des Rechners notwendig sei. Was soll ich tun? ???? 
- 
-Bevor man so etwas zulässt, sollte man sich darüber informieren,​ wozu das jeweilige Programm dient. 
- 
-???? Auf meinem Rechner mit Betriebssystem Windows befindet sich ein Wurm. Was muss ich tun, um ihn zu beseitigen? ???? 
- 
-Als Erstes solltest Du mit einem Antivirenprogramm den Wurm entfernen. Dazu kannst Du z.B. die kostenfreien [[https://​www.microsoft.com/​security_essentials/​|Microsoft Security Essentials]] verwenden. 
-Danach bitte ein Windows-Update durchführen. Schließlich solltest Du mit dem Antivirenprogramm nochmals alle Deine Festplatten (auch externe Medien, wie beispielsweise USB-Sticks und externe Festplatten) scannen. 
-Eine einfache Neuinstallation von Windows ist nicht immer ausreichend,​ da man ohne Windows-Updates gegen eine erneute Infektion nicht geschützt ist! 
faq.1320089333.txt.gz · Zuletzt geändert: 2011/10/31 20:28 von guerc